Ende der Straßen- Ausbaumaßnahme

In mehreren Bauabschnitten wurde die Bitterfelder Anhaltstraße grundhaft saniert. Erhebliche Einschränkungen und teilweise lange Umleitungsstrecken waren die Folge. Seit Dezember rollt der Verkehr wieder ungehindert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Willkommen bei der GWG Bitterfeld

Die Gemeinnützige Wohnungsbaugenossenschaft Bitterfeld e.G. wurde am 03. Juni 1924 als Gemeinnütziger Wohnungsbauverein zu Bitterfeld e.G.m.b.H. gegründet. Die Wohnungsnutzer waren vornehmlich Arbeiter, welche im heimischen Bergbau bzw. in der Chemieindustrie beschäftigt waren.
In fünf Abschnitten wurden bis 1939 Wohngebäude mit vier und sechs Wohnungen errichtet.

Heute gehören zur GWG Bitterfeld e.G. 33 Wohnobjekte mit 440 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 23.100 m².
390 Wohnungen befinden sich am Standort Bitterfeld. In den Gemeinden Petersroda, Roitzsch und Zörbig haben wir weitere 50 Wohnungen.

1994 wurde die Wärmeversorgung Anhaltsiedlung GmbH, als 100 %iges Tochterunternehmen der GWG gegründet. Ihr obliegt die kostengünstige und stabile Versorgung der genossenschaftlichen Wohnungen mit Heizwärme und Warmwasser.